Mittwoch, 27. Juli 2016

FRIEDRICHSKOOG - Ein Tag an der Nordsee


Als wir uns einig waren auch einen Tag an der Nordsee zu verbringen konnte ich es kaum noch abwarten endlich loszufahren. Nach über zwei Stunden Fahrt kamen wir also in Friedrichskoog an, denn unser eigentliches Ziel war die Seehundstation. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind als ich vor dem Becken der Seehunde und Kegelrobben stand. Das Besondere: Hier werden die Tiere tierschutzgerecht aufgezogen. Kegelrobben und Seehunde die zum Beispiel verlassen aufgefunden werden, können in der Station in Friedrichskoog aufgenommen und aufgepäppelt werden. Für die Heuler, die Tiere welche dauerhaft von ihrer Mutter getrennt wurden, gibt es extra einen eigenen Bereich, welcher jedoch nicht für Besucher zugänglich ist damit sie möglichst naturnah aufgezogen werden können. Einen kleinen Blick auf die niedlichen Heuler habe ich jedoch trotzdem bekommen. Nach der Fütterung und ungefähr dreitausend Fotos später machten wir uns auf den Weg an das Meer. Ich habe mich schon ein bisschen gefühlt wie in Irland als ich im Regen und Wind zwischen all den Schafen auf dem Deich stand. Der Tag war trotzdem absolut lohnenswert und ich bin mir sicher das ich irgendwann mal wieder an die Nordsee kommen werde. :)


PS: Bitte entschuldigt dass letzte Woche kein Post kam. Ich hatte eine wirklich schöne Zeit in Leipzig und wollte mich nur ungern bei über 30 Grad an den Laptop setzen wenn ich stattdessen auch im See baden konnte. Genießt den Sommer, solange wir ihn noch haben. :)

Liebe Grüße,
Marlene 

Kommentare:

  1. Oh wie schön! Ich hoffe, dass wir diesen Herbst wieder hoch zur Nordsee fahren. Ich finde es dir tauch immer wieder schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! :) Im Herbst kann ich es mir dort auch super vorstellen, vielleicht klappt es ja! :)
      Liebe Grüße,
      Marlene

      Löschen
  2. wie süüüüüüüüß ♥ quietsch, da muss ich hin.
    tolle bilder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da würde ich glatt nochmal mitkommen. :)
      Dankeschön!♥

      Löschen
  3. Oh wie toll, richtig schöne Eindrücke!

    Liebe Grüße
    Anika von MISS ANNIE

    AntwortenLöschen
  4. die robben sind so süß
    unglaublich schöne eindrücke

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  5. Ohh die Robben sind ja zuckersüß <3
    Für mich ist ein Tag am Meer immer so unglaublich entspannend. Da fühle ich mich nach kurzer Zeit schon so, als ob ich wochenlang Urlaub gehabt hätte. Die paar Stunden fahrt sind das auf jeden Fall wert :)

    Liebste Grüße - Mai
    www.sparkleandsand.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen lieben Kommentar! ♥
      Mir geht es da ähnlich wie Dir, leider wohne ich fast über 6 Stunden vom Meer entfernt. Trotzdem genieße ich aber jede einzelne Minute an der Ost- bzw. Nordsee!
      Ganz Liebe Grüße,
      Marlene

      Löschen