Dienstag, 26. April 2016

Hello Oxford


Heute gibt es nach langer Zeit endlich den ersten England Post! Mit den London Fotos müsst ihr euch wahrscheinlich doch noch etwas gedulden, ich hätte nie gedacht das ich noch so viele unbearbeitete Fotos vor mir liegen habe.  Jedenfalls gibt es heute ein paar Fotos von der berühmten Universitätsstadt Oxford, welche einfach noch viel schöner war als ich sie mir vorgestellt hätte. 

Am Mittwoch fuhren wir also von London aus knapp 2 1/2 Stunden nach Oxford. Dort erwartete uns schon eine wirklich freundliche Reiseleiterin, die uns zunächst durch die Stadt führte. Sie zeigte uns nicht nur den Lesesaal Radcliff Camera (8. Foto) und die St. Mary the Virgin Kirche, sondern auch eines der Universitätsgebäuden etwas näher. 


Ich war wirklich begeistert von den wundervollen Häusern und den blühenden Pflanzen und Bäumen die sich regelrecht um die Gebäude legten. Die Universität besteht übrigens aus 38 Colleges und 6 Private Halls und das älteste Dokument der Uni stammt von 1215. Selbst die Speiseräume sahen noch aus wie vor Hunderten von Jahren. Wahrscheinlich muss ich allein schon noch mal nach Oxford um mir ein bisschen mehr von den Universitätsräumen und Gebäuden anzuschauen.


Übrigens wurden auch verschiedene Innenansichten aus Harry Potter im Christ Church College und New College in Oxford gedreht. Natürlich ging es auch in einen Harry Potter Laden, jedoch muss ich ehrlich zugeben das ich kein richtiger Fan von Harry Potter bin und so nur zusah wie sich alle über die Sachen freuten. Hat ja auch was schönes. :) 


Weiter ging es also mit einem von mir ausgesuchten Ziel. Ich freute mich unheimlich riesig auf Covered Market, einer riesigen Markthalle mit allerlei tollen Sachen! Hier könnt ihr euch auch ein Video dazu anschauen. 

Neben vielen frischen Blumen und Obst gab es natürlich auch den ein oder anderen Tee Shop in dem ich mich ein wenig eindeckte. Außerdem gab es auch wunderschöne kleine Cafés und Restaurants inmitten der Markthalle. Ich kann euch ein Besuch auf dem Covered Market also nur wärmstens empfehlen! 


Natürlich ging es neben dem Markt auch noch in ein paar andere Läden in Oxford.  So schlenderten wir einfach noch ein bisschen herum und vertrieben uns die Zeit bevor es gegen 16 Uhr wieder zurück nach London ging...


Leider war Oxford nur ein kurzer Tagesausflug, trotzdem hat es sich total gelohnt und ich bin mir sicher das es nicht mein letztes Mal in der "City of Dreaming Spires" war. 

Ich wünsche euch noch eine ganz wundervolle Woche!  

Kommentare:

  1. mega schöne bilder! jetzt bin ich glatt ein bisschen neidisch :D
    tolle eindrücke, die machen total lust aufs verreisen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,
      vielen lieben Dank für deine Worte! <3 Ich könnte gerade auch glatt nochmal nach Oxford reisen. :)

      Löschen
  2. Ach wie wundervoll deine Bilder von Oxford sind. Ich wusste ja schon, dass es dort zauberhaft sein soll, aber so schön? *-* Da bekommt man sofort Fernweh. Es klingt wirklich nach einem tollen Tag und ich habe mich sehr gefreut, noch mehr über deine Reise erfahren zu dürfen.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebste Grüße,
    Franzi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzi,
      ich war auch ganz begeistert von der Stadt! Natürlich gab es auch ein paar eher weniger schöne Stellen, aber die hat man ja überall. :)
      Vielen lieben Dank <3
      Ich wünsche Dir auch noch eine tolle Restwoche. :)
      Liebe Grüße,
      Marlene

      Löschen
  3. Wow, echt überwältigend, aber meiner Meinung nach ein paar Bilder zu viel!
    Ich möchte auch gerne mal die Stadt kennenlernen, naja vielleicht in paar Jährchen...

    xo, Celine
    http://marieceliine.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Celine,
      danke für deinen Kommentar! :) Ja, es sind doch ein paar mehr Bilder geworden aber ich wollte den Post nur ungerne teilen.

      Liebe Grüße,
      Marlene

      Löschen
  4. die Bilder sind so unglaublich toll
    ich habe vor einem Jahr für einige Zeit in Oxford gelebt, es ist so toll da vor allem die Universitäten und die Schuluniformen haben mich soooo an Harry Potter erinnert
    toller post

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!
      Oh wirklich? Ich würde zu gerne auch mal in Oxford leben. :)
      Liebe Grüße,
      Marlene

      Löschen
  5. Ich hab mich in dieses fliederfarbene Haus verliebt, aaaah! (Die Chancen stehen gut, dass ich es aufsuche und einziehe)
    Sieht nach einem echt schönen Trip aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Haus hat mir auch total gefallen, ich würde glatt mit einziehen. :)
      Dankeschön für deinen Kommentar!
      Ganz liebe Grüße,
      Marlene

      Löschen
  6. Huhu du Liebe,

    oh mann, ich glaube ich habe mich gerade verliebt.. *-*

    Deine Fotos sind absolut zauberhaft und ich will UNBEDINGT mal nach Oxford. Das habe ich mir jetzt gleich mal auf meine REiseliste geschrieben. :)

    Alles Liebe, deine Hannah
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Fotos! Ich war im Februar in Oxford. Leider hat es an dem Tag stark geregnet. Aber die Stadt hat wirklich Wohlfühl-Potenzial.

    AntwortenLöschen