Mittwoch, 13. Januar 2016

Italienischer Brotaufstrich


Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch eine ganz wundervolle Woche! Heute gibt es mal kein Backrezept, sondern ein Rezept für einen super leckeren (und gesunden) Brotaufstrich. Letzte Woche erreichte mich nämlich eine E-Mail von germanfoodblogs.de mit der Aufgabe einen tollen Brotaufstrich zu zaubern. Ich fand die Idee ziemlich klasse und hatte auch sehr viel Lust dazu. Gewählt habe ich schließlich einen ganz einfachen italienischen Aufstrich mit Hirtenkäse, Oliven und Tomaten. 


Zutaten

  • eine Packung Hirtenkäse
  • eine Knoblauchzehe
  • ca. 5 schwarze Oliven (aus dem Glas oder frisch)
  • ca. 5 getrocknete eingelegte Tomaten aus dem Glas
  • ca. 2 EL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer
  • ca. 1 TL gerebelten Basilikum
  • ein bisschen frischen Basilikum zum Garnieren
Nun müssen alle Zutaten nur noch vermixt oder püriert werden und fertig ist auch schon euer Brotaufstrich. Dazu passt ein Ciabatta Brot und ein paar frische Basilikum Blätter!

Liebe Grüße,
eure Marlene 

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus und super fotografiert ebenso! ;)
    Würd mich freuen wenn du mir mal wieder einen Besuch abstattest, haha <3

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sau gut! Ja, ich weiß das ist nicht die eleganteste Ausdrucksweise, aber es klingt einfach super mega gigantisch lecker und ich werde dieses Rezept so was von sicher nachmachen.
    Nicht auf die "oh sieht gut aus, probier ich auch mal aus"- Art. Ich werde das morgen machen. Sofort! Ich liebe Oliven, Knoblauch, würzigen Käse und Tomatenaufstrich. Und generell liebe ich auch Aufstrich (meist vom Viktualienmarkt).
    Also wirklich cool Post!
    Liebst, Kim von
    www.kunterbunte-sommersprossen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ich verstehe was Du meinst, manchmal sehe ich auch Rezepte un denke mir nur: Das hätte ich jetzt auch gern.
      :) Kennst Du Olive & Vinegar? Die Sachen sind leider recht teuer aber soooooo lecker. :)
      Liebe Grüße und Danke<3

      Löschen