Mittwoch, 15. April 2015

Natürlich schön - Naturkosmetik leicht gemacht

Zu finden unter: http://marlene-bloggt.blogspot.com/2015/04/naturlich-schon-naturkosmetik-leicht.html

Der April schreit irgendwie förmlich nach Veränderung. Geht es euch da auch so? Jedenfalls ging es diesmal meiner Schmink Ecke an den Kragen. Hier mal einen Lidschatten weg, dort mal ausgetrockneten Nagellack weg, aber irgendwie reichte mir das nicht. Also fing ich an mich mit Inhaltsstoffen zu beschäftigen. Das klingt jetzt unglaublich öde, ist aber eigentlich recht spannend. Und schon zog ein Haufen Naturkosmetik bei mir ein.


Da kam es mir ganz gelegen das Buch „Natürlich schön – Naturkosmetik leicht gemacht von greenglam“ vom Edition Michael Fischer Verlag  und dem Blogg dein Buch Team zu geschickt zu bekommen. Danke hierfür! Nun aber zum Klappentext:

"Selbst gemachte Naturkosmetik ganz ohne Konservierungsstoffe und chemische Zusätze – wie einfach das ist und wie gut das Ihrer Haut und Ihnen selbst tut, zeigt Ihnen die Apothekerin und Gründerin von Greenglam Dr. Christina Kraus. Im ausführlichen Grundlagenteil erklärt sie die wichtigsten natürlichen Zutaten für die nachhaltige Kosmetikherstellung. Die erforderlichen Techniken werden Schritt für Schritt anhand der Rezepte erklärt, sodass man selbst ohne Vorkenntnissen bald die erste eigene Gesichtscreme, Bodylotion oder Haarpflege herstellt. Verwöhnen Sie sich und Ihre Haut mit Körperölen, Peelings, Shamposs und Deos – und fühlen Sie sich natürlich schön! Die besten Rezepte von Dr. Kraus – inklusive zahlreicher veganer Pflegeprodukte –, gelingen garantiert, vor allem dank der leicht erhältlichen Zutaten. Und mit den Wellness-Vorschlägen für entspannende Spa-Tage zu Hause sind die selbst gemachten Kosmetikprodukte nicht nur gut für die Haut – sondern auch gut für die Seele."

Schon Interesse? Hier könnt ihr das Buch kaufen. :)


+ Die Gestaltung! Was das angeht bin wirklich immer wieder begeistert von Büchern vom EMF Verlag! Die Farben sind bunt und erfrischend und machen einfach unheimlich viel Lust ein paar Rezepte nachzumachen. Schnörkel Schrift in Verbindung mit kleinen zarten Grafiken gehen bei mir immer. :)

+ Die Varianten! Meistens, wenn ich mir zum Beispiel ein Backbuch durchlese, denke ich mir: "Das sieht lecker aus. Aber mir fehlt die entscheidende Zutat." Natürlich kann mir das bei diesem Buch auch passieren aber es gibt mehrere Varianten zu den Rezepten. So kann man sein Lieblings Rezept auch einfach mal variieren.



+ Gute Beratung! Durch das Buch kann man erfahren welcher Hauttyp man ist und welche Produkte man nutzen und nicht nutzen sollte. So steht in einem Rezept zum Beispiel: Geeignet für Reife Haut. Den wenn ihr erst mal euren richtigen Hauttypen gefunden habt, ist die Pflege eigentlich ganz einfach!

+ Die Fotos! Das Buch wirkt vor allem ansprechend durch die ganzen kontrastreichen Fotos.
Mein Liebstes ist dieses Schöne mit der Orange.


+ Vegane Rezepte! Die Meisten der Rezepte sind komplett vegan, außerdem werden sehr viele Zutaten genannt welche man sich frisch aus dem Garten holen kann, wie zum Beispiel Lavendel oder auch Thymian.

+ Das Spa zu Hause! Im Buch gibt es ein Kapitel welches lauter To-do-Listen für einen perfekten Spa Tag beinhaltet. Wer mich kennt weiß das ich eine absolute Plan Fanatikerin bin, also sind die Spa Ideen eine super Idee.


+ Die Auswahl! Von Lippenbalsam über Körperöle zu verschiedenen Scrubs gibt es wirklich eine große Auswahl an schönen Rezepten. Ja selbst für Trockenshampoo gibt es ein Rezept.


Und einen Minus Punkt? Den gibt es eigentlich nicht. Ja, eigentlich...
Den das einzige was mich etwas am Buch stört ist, das ich die meisten Zutaten nicht im Laden neben an bekommen kann, sonder etwas weiter dafür fahren muss. Aber das wird mich nicht davon abhalten etwas aus dem Buch nach zu machen! Im Gegenteil, mit zum Beispiel einem Mandelöl kann man sicherlich noch ein paar andere schöne Ideen umsetzten!


Zugegeben, wahrscheinlich hätte ich mir das Buch im Laden nie gekauft. Aber momentan finde ich von Tag zu Tag immer mehr Gefallen daran. Also nicht lange nach Denken und Hier bestellen. Denn Neues sollte man öfter mal ausprobieren.  :)

PS: Danke für all euren lieben Kommentare zum Oster Post,
 ich habe mich wirklich riesig gefreut! 

Kommentare:

  1. Veränderungen müssen im Frühling irgendwie immer sein, da kann man sich einfach gar nicht gegen wehren. Meine Schminksammlung müsste auch unbedingt mal neu sortiert werden, sehr gute Idee!

    Das Buch klingt interessant, allerdings lass ich von selbstgemachter Kosmetik jetzt lieber erstmal die Finger nachdem ich mich an einer Handcreme versucht habe, die nur so mittelmäßig gelungen ist :)

    All my Love. MS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! Bald ist dann auch mal mein Schreibtisch dran!
      Ja man muss schon wirklich aufpassen, ich könnte mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen komplett mit selbstgemachten Kosmetikprodukten zu leben. Zu mal die ja nicht so lange haltbar sind. Aber immer mal zwischendurch ein Rezept testen finde ich eigentlich ganz gut. Danke für deinen Kommi. :)

      Löschen
  2. Liebe Marlene,

    eine tolle Inspiration, denn ich liebe die Natur über Alles und ich liebe aber auch
    Kosmetik über ALLES und (lufthol) ich bin absolut überzeugt von den
    natürlichen Substanzen in der Kosmetik für uns Frauen ;)
    Ganz liebe Grüße, Olga.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So geht es mir da auch! Ich habe gemerkt wie sich meine Haut komplett verändert hat und irgendwie trägt sich die Kosmetik auch viel viel leichter! Ganz Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das klingt nach einen wunderbaren Buch, dass muss ich mir unbedingt genauer anschauen. Ich liebe es meine eigenen Peelings zu machen, aber da hört es dann meistens auch schon wieder auf..!Ich verwende zwar nur Naturkosmetik, aber selbst gemacht ist noch mal ein toller Unterschied=)
    LIebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, und Danke für deinen Kommi! :)
      Oh ja selbstgemachte Peelings mag ich auch sehr gerne und vor allem wenn sie gut riechen!
      Ja, wenn man sich näher beschäftigt sogar ein Riesen Unterschied, wenn man jetzt z.b Produkte von Drogerien hat. Mal schauen, Vielleicht kommt ja bald noch ein Post dazu!
      Ganz Liebe Grüße

      Löschen
  4. hey :)
    schöner post, ich denk mal drüber nach, mir das buch ebenfalls zu holen, es klingt auf jeden fall richtig, richtig gut und einen ausprobierversuch wert !! :)
    ich fänd es schön, wenn du vielleicht mal ein selbstgemachtes kosmetikstück vorstellen könntest. :)

    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina und Danke für deinen lieben Kommentar! So ein Rezept vorstellen war eigentlich auch geplant, nur dieses welches ich mir ausgesucht habe muss eine Bestimmte Zeit stehen und ich möchte ja auch gerne die Workung testen. :) Falls du aber genauere Fragen hast kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben. :)
      LG Marlene

      Löschen
  5. Das Buch hört sich echt toll an, klingt sehr insprierend :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carolin! Danke für deinen Kommentar. Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen. :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. das buch klingt echt toll
    ich finde Naturprodukte generell immer viel besser
    danke für die Vorstellung

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen